Freitag, 16. August 2013

Sibiu, Rumänien

Hallo ihr Lieben!

Juhu, endlich sind wir in Rumänien angekommen. Die Fahrt nach Sibiu von Lillafüred war wirklich eine Odyssee. Hihi 

Ca. 20 Stunden haben wir gebraucht. Aber kein Wunder, wenn selbst die Schnellzüge mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 35km/h dahin schleichen. 

Ich dachte wir kommen nie an ... Und ich war sooo müde! Keine Ahnung wie Phili das immer schafft ohne Schlaf, aber mich kippt es dann fast aus den Sandalen. ;)

Als wir Ungarn verlassen hätten, wurden die Züge irgendwie schlagartig langsamer und schrecklich unpünktlich. 

In Debrecen hatten wir uns nur ein Ticket bis Cluj-Napoca gekauft, aber da wir dort erst um 22.38Uhr angekommen waren und kein Schlafplatz in Sicht war, haben wir uns entschieden gleich weiter zu fahren. Puh ... das war eine lange Nacht.

Von Cluj ging es nach Copsa Mica und dort hatten wir mit ein paar Hunden, zwei rumänischen Bahnhofsangestellten und sonst nichts als Dunkelheit und vier einsame Gleise, über 90 Minuten Wartezeit. War jetzt nicht so prickelnd ... und es war kalt, kalt, kalt.

Außerdem hatten wir uns den ganzen Tag von nichts anderem als Vanille Keksen ernährt.
Wir waren hungrig, müde und es war kalt ... ;)

Irgendwann kam der Zug dann und es ging im Schneckentempo nach Sibiu.

Um 8 Uhr waren wir am Hostel "El Padre". Der Typ hat selbst noch geschlafen, aber er hat uns sofort ein nettes Doppelhochbett angeboten und endlich konnten wir schlafen. :)

Am Nachmittag haben wir uns Sibiu angeschaut und die Stadt ist wunderschön.
Es hat sich also alles wirklich gelohnt.

Mal schauen was uns noch erwartet. :) Jetzt gibt es erstmal lecker Essen aus dem Lidl. :D
Kuss, eure Michi + Phili

Kommentare:

  1. Hallöchen Weltenbummler:)
    Das ihr mir mal nicht mit mega augenringen zurück kommt wenns immer so am schlaf mangelt :-o

    Liebe grüße aus chemnitz, passt auf euch auf :*

    AntwortenLöschen
  2. Franzi <3
    Mittlerweile haben wir uns wieder erhohlt. :) Mal schauen was uns als nächstes erwartet. Aber bestimmt wieder lange Zugfahrten. Hihi
    hab dich lieb!

    AntwortenLöschen